Prerower Platz 4
13051 Berlin
t (030) 92 40 349-0
f (030) 92 40 349-29

Wie pflege ich meine Zahnimplantate richtig?

Generell unterscheiden sich Ihre neuen Zahnimplantate in Struktur und Aufbau – verglichen mit Ihren natürlichen Zähnen. Diese sind durch ein spezielles Fasersystem, dem sog. Zahnhalteapparat, mit dem Kieferknochen verbunden. Somit sind deren biologischen Voraussetzungen in Fällen einer Entzündung potentiell höher, als bei einem Implantat, welches direkt am Knochen anliegt.

 

Selbstverständlich wollen Sie auch, dass Ihre „künstlichen Zähne“, welche man Ihnen von unserem fachzahnärztlichen Implantologen-Team der P4 Praxis in Berlin eingesetzt hat, von Dauer sind. Eine intensive und richtige Pflege sind dabei das A und O: Denn leider reicht hier die gewohnte Pflege wie bei Ihren natürlichen Zähnen nicht mehr aus! Festsitzende Brücken oder einzelne Implantate werden mit der Zahnbürste geputzt, die jeweiligen Zwischenräume mit einer sog. Interdentalbürste (Zahnzwischenraumbürste) oder einer geeigneten Zahnseide gesäubert. Zum Putzen eignen sich eine sanfte, nicht abrasive Paste sowie eine Zahnbürste mit weichen abgerundeten Borsten. Sowohl festsitzende Zahnimplantate als auch herausnehmbarer Zahnersatz sollten mindestens zweimal täglich (morgens und abends) gründlich gereinigt werden!