Prerower Platz 4
13051 Berlin
t (030) 92 40 349-0
f (030) 92 40 349-29

Knochenatrophie

Nach einem Zahnverlust bildet sich nach und nach das Weich- und Knochengewebe zurück, da die Reizleitung über die natürliche Zahnwurzel an die benachbarten Gewebe fehlt.


Unsere Implantologen in Berlin-Hohenschönhausen können jedoch lediglich eine Erfolg versprechende Zahnimplantation durchführen, wenn im Implantationsareal sowohl ein ausreichendes Knochenvolumen als auch festes Zahnfleisch vorhanden sind.


Unter Umständen wird der Knochen vor der Implantation aufgebaut, um ein ausreichendes Knochenbett für das Zahnimplantat schaffen zu können. Darauf gehen wir im Kapitel „Knochenaufbau“ näher ein.