Unangenehmer Begleiter: Mundgeruch

Egal ob Zigarettenrauch, Knoblauch oder durch Schwefelgase entstandener Mundgeruch: Schlechten Atem finden wir widerlich. Doch der eigene Mundgeruch ist tückisch für Betroffene, weil sich die Nase schnell daran gewöhnt. Was gegen Mundgeruch zu tun ist. Generell ist zwischen „echtem“ Mundgeruch und Mundgeruch, der nach dem Verzehr bestimmter Lebens- und Genussmittel auftritt, zu unterscheiden. Natürlich riecht … Mehr dazu

Zahnpflege von Kindern ernst nehmen

Mit dem Wissen, dass die Milchzähne sowieso irgendwann ausfallen, nehmen viele Eltern die Zahnpflege von Kindern nicht ernst genug. Dabei hat Kinderkaries lebenslange Folgen. Schäden an Milchzähnen haben häufig auch Konsequenzen für die nachwachsenden Zähne. Deshalb muss die richtige Zahnpflege schon im Säuglingsalter mit den ersten Zähnchen beginnen. Laut Statistiken bleiben immer noch rund 50 … Mehr dazu

Gesunde Zähne – trotz Schwangerschaft

Mangelnde Zahnhygiene, hormonelle Veränderungen und das häufige Erbrechen während der Schwangerschaft haben oft nachteilige Folgen für die Zahngesundheit. Worauf schwangere Frauen besonders achten sollten. Im Volksmund heißt es: Jede Schwangerschaft kostet ein Zahn. Dies Volksglaube ist glücklicherweise etwas veraltet und stimmt nicht mehr, aber dennoch sind Schwangerschaften und gesunde Zähne nach wie vor ein wichtiges … Mehr dazu

Junge Erwachsene und die Zahnpflege

Die zahnärztliche Prophylaxe steht bei jungen Menschen in aller Regel nicht an erster Stelle. Doch auch in jungen Jahren sollten eine entsprechende Mundhygiene und regelmäßige Zahnarztbesuche nicht zu kurz kommen, um Spätfolgen zu vermeiden. Junge Menschen, die gerade 18 geworden sind und wichtige Lebensabschnitte wie Schule oder Berufsausbildung hinter sich haben oder kurz davor sind, … Mehr dazu

Bleaching – die schonende Zahnaufhellung

Gerade und strahlend weiß, so sollen sie sein, die perfekten Zähne. Für dieses Ziel greifen immer mehr Menschen zu Bleaching-Methoden. Doch nicht alle halten, was sie versprechen. Die Zahnfarbe ist bei Menschen sehr unterschiedlich. Die Gründe dafür liegen aber nicht immer in der Häufigkeit, Intensität, Sorgfalt der Zahnpflege, sondern haben oftmals auch genetische Gründe. So … Mehr dazu

Teuer – nicht immer gut

Die Stiftung Warentest hat Sensitiv-Zahnpasten für schmerzempfindliche Zähnen untersucht. Dabei waren oft die preiswerten Produkte die besseren. Empfindliche Zähne sind ein Massenphänomen. Die häufigste Ursache sind freiliegende Zahnhälse. Diese freiliegenden Zahnhälse sind besonders empfindsam und reagieren auf Heißes, Kaltes, Kaltes oder auch Saures mit Schmerzen. Hier ist daher eine sanfte Zahnpflege gefragt. Deshalb greifen viele … Mehr dazu

Seit über 100 Jahren bewährt: Zahnspangen

Die ersten Zahnspangen gab es schon vor 100 Jahren. Seitdem wurden die Apparatur immer weiter optimiert und sind heutzutage bei der Korrektur von Kiefer- und Zahnfehlstellungen nicht mehr wegzudenken. In jüngsten Zeit gab es einige Medienberichte, in denen Kieferorthopäden eine zu frühe und/oder zu lange Behandlung von Kindern mit Kiefer- oder Zahnfehlstellungen mittels Zahnspangen kritisierten. … Mehr dazu

Vielfältige Beschwerden durch Kieferfehlstellungen

Kieferfehlstellungen können eine Reihe unterschiedlicher gesundheitlicher Probleme wie migräneartige Kopfschmerzen, Störungen in Magen- und Darmbereich, Nacken- und Rückenschmerzen oder sogar Sprechstörungen verursachen. Der menschliche Kiefer ist darauf ausgerichtet, dass die Zähne des Oberkiefers entsprechenden Kontakt zu ihren Pendants im Unterkiefer haben und umgekehrt. Ist dies nicht der Fall, ist von sogenannten Dysgnathien die Rede. Wenn … Mehr dazu

Parodontitis erhöht Risiko für andere Krankheiten

Wenn der Zahnhalteapparat entzündet ist, drohen nicht nur dramatische Folgen für Gebiss und Kiefer. Die Volkskrankheit Parodontitis kann Bakterien in den Blutkreislauf spülen, die zu verschiedensten schweren Erkrankungen führen. Wenn das Zahnfleisch beim Putzen blutet, ein Zahn zu wackeln beginnt oder unerklärlicher Mundgeruch die Mitmenschen plagt, kann die Ursache in einer Parodontitis liegen. Diese beginnt … Mehr dazu

Die kleine Aufhellung für zwischendurch – kosmetische Zahnreinigung

Bleaching, professionelle Zahnreinigung oder eine kosmetische Zahnreinigung. Viele Begriffe, die alle ein Ziel haben: Die Zähne heller zu machen. P4 Die Zahnärzte erklären die Unterschiede. Die kosmetische Zahnreinigung ist quasi eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) light. Es ist eine kleine Schönheitskur für die Zähne für zwischendurch. Die kosmetische Zahnreinigung entfernt hartnäckige Zahnbeläge mittels verschiedener Gerätschaften wie … Mehr dazu

So finden Sie uns:

P4 Die Zahnärzte & Kinderzahnärzte

Adresse P4 Die Zahnärzte & Kinderzahnärzte Berlin

P4 Die Zahnärzte & Kinderzahnärzte
Prerower Platz 4
13051 Berlin Hohenschönhausen

Telefon P4 Zahnärzte und Kinderzahnärzte Berlin Hohenschönhausen

T (030) 62 93 13 45
F (030) 92 40 349-29

E-Mail Adresse P4 Zahnärzte und Kinderzahnärzte in Berlin Hohenschönhausen
Öffnungszeiten P4 Zahnärzte Berlin Hohenschönhausen

Montag – Freitag
von 08:00 – 21:00 Uhr

Bewertungen

Jameda

Google

Downloads

Anamnesebogen Information

Damit sie die PDF-Datei öffnen und bearbeiten können, benötigen Sie den Acrobat Reader. Falls Sie dieses Programm noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie es hier kostenlos herunterladen: www.get.adobe.com/reader/?loc=de

 

Social Media

Termin buchenDoctolib