Prerower Platz 4
13051 Berlin
t (030) 92 40 349-0
f (030) 92 40 349-29

Sprechzeiten

Montag - Freitag
von 08:00 - 21:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr

Gegen den Teufelskreis

18.05.2014

Regelrechte Fans des Zahnarztbesuchs gibt es nur wenige. Aber bei wem allein der Gedanke Angstzustände und Panikattacken auslöst, kommt schnell in einen Teufelskreis. Denn wenn die Vorsorge ausbleibt, entstehen Zahnprobleme.

Das für viele unangenehme Geräusch des Bohrers, die Gerüche in einer Zahnarztpraxis oder mögliche schmerzhafte Erinnerungen – all das und weitere Faktoren können Gründe für Angst vorm Zahnarztbesuch sein. Dabei können viele Patienten mit verhältnismäßig einfachen Tricks diese Ängste überwinden. Es ist für Patienten ganz wichtig zu wissen, was passiert. Das gemeinsame Gespräch zwischen Patient und Zahnarzt über die Behandlungsschritte, Werkzeuge und Mechaniken vermittelt ein gutes Gefühl. So wissen auch Angstpatienten auf dem Behandlungsstuhl, was hinter ihrem Rücken passiert. Wer auf dem Behandlungsstuhl sitzt, den Mund weit aufgeklappt hat und an die Decke schaut, ist oft nicht fähig zu sprechen. „Diese für eine zahnmedizinische Behandlung typische Situation fürchten viele Patienten, insbesondere Angstpatienten“, sagt Daniel Abramov, Zahnarzt in Berlin-Hohenschönhausen. „Zur Vermeidung kann aber beispielsweise vor der Behandlung eine Zeichensprache vereinbart werden, so dass beispielsweise mit einer bestimmten Handbewegung die Behandlung sofort unterbrochen wird.“ Sinnvoll ist es auch, wenn Patienten vor der Behandlung offen über ihre Ängste sprechen, so dass der Zahnarzt darauf gesondert eingehen und Rücksicht nehmen kann. Wer vor lauter Angst nicht zum Zahnarzt geht, gerät in einer Teufelskreis. Denn eine noch so gründliche Zahnpflege zu Hause, kann nicht gewährleisten, dass keinerlei Zahnkrankheiten auftreten. Diese sind nur durch regelmäßige Zahnarztbesuche zu erkennen und zu beheben. Haben sich aber bereits Erkrankungen wie beispielsweise Karies eingestellt, sorgen die nicht stattfindenden Zahnarztbesuche für eine Verschlimmerung der Situation. Je mehr und je stärker aber die Zähne von Karies befallen sind, desto aufwändiger und gegebenenfalls unangenehmer wird die Behandlung, was wiederum die Angst vorm nächsten Zahnarztbesuch erhöht.

<- Zurück zu: Aktuelles